vespa reifenprofil

Vespa Reifenprofile unter der Lupe

banner bekleidung deus 728x90 de 1

Es braucht keinen Hochschulabschluss, um zu erkennen, dass die Reifen eines Motorrollers deutlich kleinere Auflageflächen zum Straßenbelag aufweisen als etwa Autoreifen. Entsprechend gefährlicher ist das Fahren mit einem Motorroller für die Piloten, deren Beifahrer sowie für andere VerkehrseilnehmerInnen. So rückt das Thema Sicherheit, bei Vespisti ohnehin schon viel beachtet, noch mehr in den Fokus. Folgend ein Einblick in das Profil von Vespareifen. 

Welche Profiltiefe für Vespareifen schreiben deutsche Gesetze vor?

Ein allgemeiner Richtwert ist eine Profiltiefe von mindestens 1,6 mm, gemessen am schwächsten Punkt eines Reifens. Beachten, dass es sich hier um einen Mindestwert handelt, das heißt darunter darf der Reifen aus Sicherheitsgründen nicht mehr benutzt werden. Bei manchen Modellen ist auch schon eine Anzeige der Mindestprofiltiefe eingearbeitet.

Wie wird die Tiefe des Profils berechnet/gemessen?

Die wohl sicherste Methode ist der Einsatz eines entsprechenden Messgerätes. Wem die nachhaltige Anschaffung eines Profilmessgeräts zu teuer ist, der nutze alternativ den Rand einer 1-Euro-Münze, die für gewöhnlich jeder und jede im Portemonnaie mit sich trägt.

Vorgehensweise

Da sich die Reifen ungleichmäßig abfahren, empfehlen wir die Messung an verschiedenen Stellen des Reifens. Dazu haben Reifenproduzenten an unterschiedlichen Positionen Stege eingerichtet, die uns das Ablesen der Profiltiefe erleichtern. Dabei muss etwa die Euromünze senkrecht anstehen, damit wir möglichst genau ablesen können. Der Messingrand der Münze hat eine Stärke von 3 mm. Verschwindet dieser komplett in der Rille, ist das Profil noch in Ordnung. Wenn er im Umkehrschluss sichtbar ist, wissen wir, dass es höchste Zeit für den Austausch des Reifens ist.


Die Praxis lehrt uns, dass Reifen bei einer Mindestprofiltiefe von 1,6 mm schon ziemlich abgefahren sind, zulasten der Straßenhaftung, und somit ein Sicherheitsrisiko darstellen. 

Warum sind abgefahrene Reifen ein Sicherheitsrisiko?

Je mehr der Reifen heruntergefahren ist, desto weniger Grip hat er, was zu einem längeren Bremsweg führt. Dieser wiederum erhöht die Unfallgefahr erheblich, da die Bremszeit oft unterschätzt wird. Ein weiteres Indiz ist, dass Reifen beim Anfahren öfter durchdrehen, oder bei Glätte wegen regennasser Fahrbahn die ESP-Leuchte flackert. Spätestens, wenn wir mit Aquaplaning zu kämpfen haben mangels Straßenhaftung, herrscht Alarmstufe rot.

Ganzjahresreifen unterliegen eigenen Regeln

Während im Sommer eine Profiltiefe von 2 mm ausreichend ist, sollten es im Winter schon 4 mm sein. Zum leichteren Auffinden der passenden Stellen sind am Reifen sogenannte Verschleißindikatoren angebracht. Pfeile mit dem Schriftzug TWI (Tread Wear Indicator) weisen auf die Stellen hin.

Merke
Egal, was auf dem Reifen steht, in Deutschland gilt die gesetzlich vorgeschriebene Mindestprofiltiefe von 1,6 mm. Ausnahmen: In den USA und einigen Ländern in Europa sind 0,8 mm Mindesttiefe erlaubt.

Woher beziehen wir qualitativ hervorragende und preiswerte Reifen?

Die Antwort ist ganz einfach:
Beim Vespahändler unseres Vertrauens, dem SIP Scootershop. Da bekommst du alles, was für die Vespa gebraucht wird.
Die haben sage und schreibe knapp 500 Reifen zur Auswahl. Teilweise aus eigener Produktion (in Auftrag gegeben), aber auch querbeet, sind die gängigsten Hersteller erhältlich.
Das bedeutet für jede Beanspruchung das richtige Profil und die richtige Gummimischung.
Auch hinsichtlich der Größen bleiben keine Wünsche offen.
Wir reden sowohl von der 8-Zoll-Bereifung für Vespa 98/125/150 als auch den seltenen 9-Zoll-Reifen für Smallframe. Auch 10-Zoll-Reifen für die neuesten PX-Modelle und Lambretta sind erhältlich.

Des Weiteren führt SIP Reifen mit Profilen für Originalliebhaber ebenso wie Slickreifen für den Renneinsatz, Sportreifen für beste Kurvenlagen, für die kalten Tage Winterreifen, auch Sonderreifen finden sich im Sortiment wie etwa Weißwandreifen oder Pneus mit hohem Speed-Index.
Die vorschriftsmäßige Lagerung der Reifen bei SIP garantiert erstklassige Ware. Wer möchte, kann sich den Reifen sogar auf seine Wunschfelge montieren lassen. Einfach Komplettreifen bestellen. Hier der direkte Link zu den Reifen bei SIP: Reifenauswahl beim SIP Scootershop

Auch der Luftdruck hat großen Einfluss auf die Sicherheit

Unabhängig von Größe/Qualität des Reifens verliert jeder Reifen mit der Zeit Luft. Je wärmer die Außentemperatur, desto höher ist der Verlust von Luftdruck. 
Faustregel
Selbstredend bezieht sich der in den Papieren angegebene Luftdruck auf die Reifen, die ab Werk aufgezogen sind. 
Luftdruck wird bestimmt durch die Maßeinheit PSI. In Deutschland gängiger ist die Maßeinheit bar. 1 bar entspricht ca. 14,5 PSI (USA).
Hinweis
Bevor wir waghalsige Überlegungen anstellen, ob es vorne oder hinten gefährlicher ist, mit abgefahrenen Reifen zu fahren: Forget it! Es gibt keinen Kompromiss. Abgefahrene Reifen sind ein No-Go und müssen umgehend ausgetauscht werden.
Faustregel
Ebenso wie das Reifenprofil hat der Luftdruck entscheidenden Einfluss auf die Verkehrssicherheit. Deshalb von Zeit zu Zeit Vespa Profiltiefe und Luftdruck prüfen und korrigieren, wenn erforderlich.

Hier noch einige FAQs beantwortet

  • Warum haben neue Reifen Härchen, die wie winzige Antennen aussehen?

    Eine Art Ballon drückt Gummimasse von innen durch Entlüftungslöcher. Die entweichende Luft lässt dann solche Härchen entstehen. Die Härchen sind demnach produktionsbedingt und haben keine weiteren Funktionen.

  • Was bedeuten die bunten Streifen auf neuen Reifen?

    Diese Markierungen sind lediglich Orientierungshilfen für die Roboter, die in Produktion und Lagerhaltung zum Einsatz kommen. Für Endverbraucher haben die Streifen und Farben keine Bedeutung.

  • Wozu ist ein roter/gelber Punkt an den Flanken der Reifen?⁣

    Dieser Punkt kennzeichnet die leichteste Position des Reifens, die bei der Montage am Ventil positioniert werden soll. So wird eine mögliche Unwucht gleich von Beginn an reduziert.

  • Was bedeuten die aufgeprägten Zahlen an den Reifenflanken?

    Beispiel: 130/70/10
    130 mm = Reifenbreite
    /70 = 70 % der Reifenbreite ist die Höhe
    /10 = 10″ Reifen (1″ = 2,54 cm)
    59 = Traglast, 243 kg (Tabelle im Netz)
    M = maximale Geschwindigkeit
    Bezeichnung etwa 11/17 = 11. Kalenderwoche in 2017
    PSI Luftdruck, 41 PSI = 3 bar
    aufgeprägte Pfeile zeigen die Laufrichtung des Reifens an

banner classic vespa 728x90 de 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

banner helme 728x90 de 1
Cookie Consent mit Real Cookie Banner