tuningkit sip

Tuning Kit SIP D.R. 177 ccm ROAD „Legal“

banner tacho 728x90 de 1

In Schrauber-Kreisen bestens bekannt ist die sogenannte „21er-Abnahme“, welche die Betriebserlaubnis für Einzelfahrzeuge regelt. Genauer steckt dahinter der §21 der StVZO, welche die Vollabnahme für Fahrzeuge regelt, die länger als 7 Jahre außer Betrieb waren. Den größeren Anwendungsfall für alle Schrauber stellt allerdings die Abnahme für Umbauten und Leistungssteigerungen dar, welche ebenfalls nur durch diese Abnahme in die Fahrzeugpapiere übernommen werden können. Neben hohen Kosten geht damit in vielen Fällen auch eine Abhängigkeit vom jeweiligen Prüfer einher. 

Diesem Problem haben die Experten von SIP Scootershop mithilfe einem speziell zusammengestellten Tuningkit SIP D.R. 177ccm ROAD „Legal“ vorgebeugt. Zusätzlich zu den notwendigen Teilen werden dabei Teilegutachten geliefert, welche die Eintragung bei der Prüfstelle erheblich erleichtern. In den Gutachten sind Werte über Geräusch, Leistung und Geschwindigkeit enthalten, die der Prüfer ohne aufwendige Messung direkt in das Abnahmezeugnis übernehmen kann. So können die dafür anfallenden Kosten eingespart werden und die Änderungen problemlos bei der Zulassungsstelle eingetragen werden. So weit zum rechtlichen und praktischen Hintergrund. 

Plug&Play mit hochwertigen Teilen

Aufgrund der etwas trägen und im Straßenverkehr oder auf Touren untauglichen Leistung der historischen 125er oder 150er-Motoren, sind viele FahrerInnen auf der Suche nach Alternativen. Eine einfache und erprobte Möglichkeit ist dabei die tourentaugliche Variante des D.R. 177 Tuningkits. Die Vorteile der Kombination liegen dabei in einer bedeutenden Leistungssteigerung bei gleichzeitig besserem Anzug und einer höheren Geschwindigkeit. Neben langer Haltbarkeit überzeugt SchrauberInnen vor allem die einfache Montage, ohne dafür Änderungen am Motorengehäuse vornehmen zu müssen. Ebenso ist eine Zurückrüstung einfach und unkompliziert möglich. 

Enthalten sind neben einem kompletten Zylinder mit passendem Kolben, Kolbenringen auch die passenden Kleinteile. Mithilfe der 177ccm wird eine optimale Tauglichkeit sowohl für Touren als auch im Straßenverkehr erreicht. Ergänzt wird das Kit von einem SIP Road 2.0 Rennauspuff und dem Tuning-Vergaser SI24.24, welcher mit passenden Düsen und Luftfilter geliefert wird. Dieser in den PX200-Modellen bestens erprobte Vergaser sorgt auch hier für Geschwindigkeit und Fahrspaß. Sogar eine Auswahl zwischen Vergaser mit oder ohne Getrenntschmierung ist möglich und sorgt so für einen universellen Anwendungsbereich, der nahezu alle Modelle abdeckt. Der sportliche Auspuff sorgt für viel Bodenfreiheit bei früher und geräuscharmer Leistungsentfaltung. 

Empfehlung zu weiteren Anpassungen

In vielen Fällen erscheint es ratsam, vor Tuning-Maßnahmen auch Verschleißteile im Motor auszutauschen. Vor allem Kurbelwellenlager, Wellendichtringe und das Schaltkreuz sind hier nennenswerte Bauteile, die allesamt durch qualitative und preisgünstige Ersatzteile von SIP Scootershop ausgetauscht werden können und sollten. Ebenfalls sollte im Zuge von Tuningmaßnahmen die Zündanlage überprüft und gegebenenfalls ausgetauscht werden. In jedem Fall sollte eine neue, für das Tuningkit empfohlene Zündkerze verbaut werden. Damit einhergehend sollte eine Abstimmung erfolgen, um auszuschließen, dass die Vespa „zu mager“ läuft. Nur so kann ein ungeliebter, aber nicht selten auftretender Kolbenklemmer bestmöglich verhindert werden. 

Weiterhin sollte zumindest darüber nachgedacht werden, die Bremsen gegen neue zu ersetzen bzw. sogar eine bessere Bremsanlage einzubauen. Durch die erhöhte Geschwindigkeit steigen auch die Anforderungen an die Bremsbeläge bzw. die Bremsen allgemein. Um die optimale Sicherheit und den Fahrspaß weiterhin gewährleisten zu können, kann hier auf die bestens erprobten SIP Bremsbeläge umgestiegen werden.

Klärung von Umbau- und Tuningmaßnahmen im Vorfeld 

Alles in allem bleibt festzuhalten, dass durch die Erfahrung und Leidenschaft von SIP Scootershop, welche in die Erstellung des Teilegutachtens geflossen ist, bereits vielen Problemen aus dem Weg gegangen wird. Nichtsdestotrotz sollte im Vorfeld immer mit der eintragenden Stelle, also TÜV, Dekra, etc., abgeklärt werden, ob von dieser Stelle die Eintragung überhaupt vorgenommen werden kann. 

Weiterhin sollte mit dem entsprechenden Sachverständigen im Idealfall bereits im voraus abgeklärt werden, ob weitere Maßnahmen gefordert werden. Um die Prüfung zu erleichtern sollten die Umbaumaßnahmen nachgewiesen werden können und das Fahrzeug in einem ordentlichen Allgemeinzustand sein. Auch sollte logischerweise die Funktionsfähigkeit von Bremsen, Blinkern und den weiteren Anbauteilen geprüft werden, um auch hier gut vorbereitet zu sein.

Ganz nach dem Sprichwort: „Je riskanter ein Plan, desto weniger ist er einer“, ist eine gute Planung die Basis für Fahrspaß, Sicherheit und eine unkomplizierte Eintragung. Der Grundstein dafür ist mit dem Tuningkit SIP D.R. 177 ccm ROAD „Legal“ bereits gelegt.

banner bekleidung deus 728x90 de 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

banner felgen 728x90 de 1
Cookie Consent mit Real Cookie Banner