hecktieferlegung

Vespa Hecktieferlegung für die GTS/GTV/GT

banner classic vespa 728x90 de 1

Vespa fahren sollte für jeden und jede gemacht sein, egal wie groß oder klein. Allerdings haben manche Menschen mit geringerer Körpergröße Probleme, im Stand den Boden sicher und angenehm zu berühren. Dafür gibt es aber zum Glück eine praktische Lösung: eine Hecktieferlegung!

Technische Daten für die Hecktieferlegung

Das Produkt ist geeignet für Vespa GTS/​GTS Super/​GTV/​GT 60/​GT/​GT L 125-300ccm und besteht aus reinem Edelstahl. Mit der Hecktieferlegung wird die Vespa GTS um ca. 2cm abgesenkt, somit ändert sich die Sitzhöhe von 790mm auf 770mm. Schließlich ist es wichtig, die Vespa auch im Stand sicher zu beherrschen, und dazu müssen beide Beine fest auf dem Boden stehen.

  • Absenkung des Hecks um ca. 2cm
  • sicherer Stand
  • Mit ABE

Montage und ABE

Die Montage der Hecktieferlegung erfolgt an den beiden hinteren Stoßdämpfern. Dabei wird das hintere Federbein gelöst. Auf der rechten Seite werden zwei neue Bleche anstelle der originalen Stoßdämpferhalterung angebracht. Auf der linken Seite erfolgt eine Absenkung der Federbeinaufhängung mittels eines Adapters. Dadurch wird das Fahrzeug um etwa 2 cm abgesenkt, während das Federbein seinen vollen Arbeitsweg behält. 

Hinweis: Die allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) für die Hecktieferlegung gilt ausschließlich in Zusammenhang mit dem werkseitigen hinteren Stoßdämpfer und dem originalen PIAGGIO Auspuff. Jedoch ist es technisch möglich, Sportstoßdämpfer wie den SIP Performance und Sportauspuffanlagen mit einem kürzeren Dämpfer zu verwenden, welche unter die Seitenhaube eintauchen.
Auspuffanlagen mit einem längeren Dämpfer stoßen an der hinteren Verkleidung an. Sofern nicht die werkseitigen Stoßdämpfer und der Originalauspuff verwendet werden, ist eine individuelle Abnahme erforderlich. Die beigefügte ABE kann als Unterstützung für die Eintragung dienen.

Es wird dringend empfohlen, vorab Rücksprache mit dem technischen Dienst zu halten, um etwaige Fragen zu klären.  Die aktuellste Version der ABE ist in den Downloads zu finden. Bitte vor dem Kauf prüfen, ob die ABE für das gewünschte Fahrzeug gültig ist.

Die aktuellste Version der ABE ist auf der Produktseite in den Downloads unten zu finden. Bitte vor dem Kauf prüfen, ob die ABE für das gewünschte Fahrzeug gültig ist!

Auch für die Vespa Primavera gibt es eine Hecktieferlegung, die den Sitz um ca. 2cm tiefer setzt. Damit ist es auch für kleinere Personen möglich, die optimale Sitzhöhe zu finden.

Das beste Setup

Auch für BeifahrerInnen kann eine Hecktieferlegung sehr hilfreich sein. Das Auf- und Absteigen kann dadurch sehr viel erleichtert werden. Außerdem können für den weiteren Komfort für den Sozius die SIP Fussrastenadapter angeschafft werden.
Und nicht vergessen: Sicherheit geht immer vor, auch für die Vespa selbst. Daher lohnen sich passende Sturzbügel und Stoßstangen, um mehr Schutz für das Fahrzeug und sich selbst zu haben.

Gut zu wissen

Kann man eine Vespa tiefer legen?

Ja eine Hecktieferlegung ist bei einer Vielzahl an Modellen möglich, wenn die Vespa Sattelhöhe nicht richtig passt. Dabei kommt es jedoch immer darauf an, welche Teile abweichend vom Original verbaut wurden, damit es nicht zu Reibung oder Blockaden kommt.

Wie hoch ist eine Vespa?

Viele Modelle haben natürlich unterschiedliche Sitzhöhen. Die ältere Serie Vespa 50 S, N, & L hat eine Sitzhöhe von 745mm. Der Großteil der neueren Modelle hat eine Sitzhöhe von ca. 790mm, wobei die PX Serie eine Sattelhöhe von 805mm aufweist.

banner spiegel 728x90 de 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Kommentare (1)

banner modern vespa 728x90 de 1
Cookie Consent mit Real Cookie Banner