Türkise Vespa mit Beiwagen als Deko

Beiwagen für die Vespa

banner helme 728x90 de 1

Vespa fahren macht Spaß – und das noch mehr, wen eine zweite Person mitgenommen werden kann. Doch nicht nur dafür, sondern auch für das Mitführen von Gepäck bietet sich ein Beiwagen, ein sogenanntes Gespann, an. Wer seine Vespa so umbauen möchte, um mehr Stauraum oder Platz für einen Mitfahrer zu haben, kann das mit dem richtigen Zubehör tun – hierfür ist kein besonderer Führerschein erforderlich.

Fahren mit dem Gespann: Was Vespafahrer beachten sollten

Grundsätzlich muss berücksichtigt werden, dass die Steuerung eines Vespagespanns sich durchaus anders verhält als beim Fahren mit dem Roller allein. So wird durch den Lenkeinschlag und der Verlagerung des Gewichts oder dem Gasgeben bzw. Bremsten durch und in die Kurve gesteuert. Das liegt daran, dass Vespagespanne asymmetrisch gesteuert werden – was bedeutet, dass sich die Lenkachse nicht in der Mitte befindet. Wer das erste Mal mit Gespann unterwegs ist, wird schnell bemerken, dass das Fahrgefühl ein völlig anderes ist und etwas Eingewöhnungszeit bedarf.

So kann es beispielsweise passieren, dass der Seitenwagen sich von der Straße abhebt, wenn eine Kurve passiert wird – der Grund dafür sind die Fliehkräfte. Lenkt der Fahrer in eine andere Richtung, wird der Beiwagen dagegen Richtung Boden gedrückt. Infolge dessen wird das vordere Rad gestaucht, so dass sich auch das hintere Rad der Zugmaschine nach oben heben kann.

Genau deshalb ist es so wichtig, die Fahrweise an die neuen Verhältnisse anzupassen und das Tempo insbesondere in Kurven zu verringern. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Gespann mit einem Beiwagen umkippt, ist zwar verschwingend gering – allerdings sollten Fahrer in keinem Fall bei einem unerwarteten Abheben vom Boden zu stark gegenlenken. Das wäre gefährlich und könnte dazu führen, in die Gegenfahrbahn zu gelangen. Wer zum Beispiel nach links in eine Kurve lenkt, muss damit rechnen, dass die Nase des Beiwagens den Boden berührt und der Schwerpunkt sich nach vorn verlagert. Deshalb ist hier besondere Vorsicht geboten. Fest steht dennoch, dass das Fahren mit Gespann durchaus viel Spaß machen kann. Praktisch ist es sowieso, denn dadurch haben Fahrer die Möglichkeit, zusätzliches Gepäck, einen Beifahrer oder sogar den eigenen Hund mitzuführen.

Welche Vorteile bietet das Fahren mit Gespann?

Es gibt einige klare Vorteile, die das Fahren mit einem Beiwagen gegenüber einer Solo-Vespa bietet. So werden VespafahrerInnen mit einem Beiwagen deutlich schneller gesehen: Das Gespann allein ist zwar schon auffällig genug, doch es ist auch breiter und nimmt mehr Platz auf der Fahrbahn ein. Andere Verkehrsteilnehmer werden somit automatisch aufmerksamer.

Weiterhin erhöht der Beiwagen die gesamte Stabilität des Gespanns. Ein Ausrutscher führt nicht sofort zu einem Sturz von der Vespa – das Umkippen ist fast nicht möglich.
Ein großer Vorteil ist natürlich auch, dass mit einem Gespann der Partner, ein guter Freund oder auch der Hund mitgeführt werden kann. Auch das Verreisen über mehrere Tage mit zusätzlichem Gepäck ist mit einem Beiwagen der Vespa kein Problem.

Dass ein Gespann schwerfällig sei und den Fahrspaß trüben würde, kann man öfter hören. Dennoch ist gerade das Gegenteil der Fall: Zu zweit unterwegs zu sein macht sowohl dem Fahrer als auch dem Beifahrer Spaß – und das ist schließlich das Wichtigste. Inzwischen gibt es zahlreiche Modelle, aus denen VespafahrerInnen wählen können.

Tipps zur Nutzung eines Beiwagens für die Vespa

Es bedarf durchaus einiger Übung, bis Vespafahrer sicher mit einem Gespann unterwegs sind. So sollte während der Lernphase möglichst darauf verzichtet werden, die Vespa ohne den Beiwagen zu nutzen. Die ersten Versuche werden am besten auf einem leeren Parkplatz durchgeführt, der genügend Platz zum Üben bietet. Tipp: Steine oder bepackte Taschen als Gewicht ersetzen zur Sicherheit beim Üben den Beifahrer. Alternativ gibt es auch in vielen Städten spezielle Kurse für das Fahren mit Gespann, die ebenfalls hilfreich sein können. Das richtige Fahren um Kurven wird am besten sehr ausführlich geübt.

Somit steht eurem Roadtrip nichtsmehr im Weg!

banner classic vespa 728x90 de 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

banner modern vespa 728x90 de 1
Cookie Consent mit Real Cookie Banner