sip humanitäre hilfe

SIP Scootershop spendet 3.000 € an Humanitäre Hilfe e.V.

banner bekleidung deus 728x90 de 1

Das Team von Humanitäre Hilfe e.V. bei der Arbeit : gemischtes Team,  ganz links Dr. Soeren Gatz, endoskopischer Eingriff an den Gallenwegen bei Gallenstau. Man sieht allen die Freude am geglückten Eingriff an.

Seit vielen Jahren unterstützt SIP den Verein Humanitäre Hilfe e.V., geleitet vom Landsberger Kardiologen Dr. Soeren Gatz. Eine ganze Reihe von ÄrztInnen im Ruhestand verbessern hier nicht ihr Handicap auf dem Golfplatz sondern das Gesundheitswesen in Kamerun und Tanzania. Ohne organisatorischen Wasserkopf, mit viel Herzblut und Engagement kommt die Hilfe vor Ort da an wo sie am dringendsten benötigt wird. Die Spende wird für den Kauf einer transösophagealen Ultraschallsonde verwendet, die dem Kloster Krankenhaus St. Benedict In Ndanda, Südtanzania zu Gute kommt. Mit dieser Methodik untersuchen die Ärzte von der Speiseröhre aus die verschiedenen Herzkammern und Gefäße sowie Herzklappen: zwischen der Speiseröhre und dem Herzen sind es nur wenige Millimeter, so dass gestochen scharfe Bilder des bewegten Herzens und seiner Strukturen erstellt werden was die Diagnostik erheblich verbessert. Dr. Gatz wird das Gerät am 14. Februar 2023 persönlich überreichen und einen speziellen Kurs Transösophageale Echokardiographie für die einheimischen Ärzte anbieten, um diese moderne und mittlerweile unverzichtbare Technik auch im südlichen Tansania zur Verfügung zu haben.

Mehr zum Projekt „SIP Aid“ des SIP Scootershop und den unterstützen Projekten unter www.sip-scootershop.com/sipaid

banner modern vespa 728x90 de 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

banner tacho 728x90 de 1
Cookie Consent mit Real Cookie Banner