Helle blau-grüne Vespa 50 steht in einem Hof. Der Helm und eine Tasche hängen vorne an der Sitzbank.

Vespa 50 – Der Verkaufsschlager

banner tacho 728x90 de 1

Die Vespa 50, welche einen Hubraum von 50 cm³ hat, ist den Motorrollern zuzuordnen und wurde im Zeitraum von 1963 bis 1990 von der Marke Piaggio aus Italien produziert. Da der Hubraum so gering ist, durfte jeder in Italien mit einem Alter von mindestens 14 Jahren die Vespa 50 ohne Führerschein fahren. Damit bediente die Vespa 50 eine damalige Marktlücke. So verwundert es nicht, dass sie Verkaufszahlen von mehr als vier Millionen erreicht hat und beispielsweise Herstellern wie Zündapp und Kreidler als Verkaufsvorbild diente. Als Basismodell wurde die Vespa 90 zugrunde gelegt, weshalb die Vespa 50 ebenfalls der Modellreihe Smallframe zuzuordnen ist. Das Hauptaugenmerk der Vespa 50 ist der hohe Fahrkomfort, welcher aufgrund der großen Karosserie und der kantigen Form ermöglicht wird.

Modellvarianten

Vespa 50 N

Sie ist ausgestattet mit einfachen Gummitrittleisten. Ihr Nachfolger ist die Vespa 50R. Beide Modelle sind auf 40km/h gedrosselt und verfügen über ein Bremslicht, einen Tacho und Typenschildern gemäß der deutschen Zulassungsvorschriften.

Vespa 50 L

Dieses Modell war nur für die italienische Bevölkerung gebaut wurden. Das Besondere hierbei waren Kotflügelfinnen und ein Chromlampenring sowie Aluprofiltrittleisten mit Gummieinlage.

Vespa S

Dieses Modell verfügt über zwei Lenkerendblinker und einem Lenker mit Rundlichtscheinwerfern. Zudem kann die Vespa S bis zu 60km/h schnell fahren. Die Sondermodelle zur Vespa S sind die Vespa 50 SS, die Vespa 50 Sprinter und die Vespa 50 SR. Die Vespa 50 SS (1965-1971) verfügt optisch über ein Beinschild, Kotflügel, einen kurzen Radstand sowie einem schmaleren Lenker. Das besondere an dem Modell ist ein Ersatzrad sowie ein Werkzeugfach zwischen Lenker und Sitzbank. Die Vespa 50 SS, welche bis zu 75km/h schnell fahren kann, gibt es auch als Vespa 90 SS. Die Vespa 50 SR (1975-1979) und Vespa 50 Sprinter (1971-1973)verfügen beide über Lenkerendblinker und Rundlichtscheinwerfern am Lenker. Während die Vespa 50 Sprinter einen 50N-Lenker hat und 68km/h fahren kann, besitzt die Vespa 50 SR einen 125PV-Lenker und weißt eine Maximalgeschwindigkeit von 72km/h auf.

Vespa 50 Special

Auch dieses Modell wurde in unterschiedlichen Ausführungen gebaut. Zum einen ist es erhältlich mit zwei Lenkerendblinkern, 6V Elektrik und Doppeltrapezscheinwerfern, zum anderen mit einer 4fach-Blinkanlage, 12V Elektrik, Doppeltrapezscheinwerfern und einer Klappe hinten links. Die Vespa 50 Specials sind auch als Elestart erhältlich. Hierbei ist kein Kickstarter verbaut, sondern ein Dynastart-Generator.

Technische Daten

Der Motor der Vespa 50 orientiert sich als drehschiebergesteuerter Zweitakter an größeren Modellen, jedoch ist der Zylinder dieser Reihe um einen Winkel von 45° geneigt. Die Drehfreudigkeit und das Leistungsniveau hielten sich trotz des hohen Kurbelgehäusevolumens, der großen Schwungmasse und des langen Ansaugweges In Grenzen. Mehr Endgeschwindigkeit und Leistung bieten deshalb die Sportvarianten Vespa 50 S, 50 SS, 50 SR und 50 Sprinter. Diese besitzen im Gegensatz zu den vorherigen Modellvarianten einen größeren Vergaser, eine andere Getriebeprimärübersetzung sowie einen Dreikanalzylinder.
Der Rahmen der Vespa 50 ist wesentlich leichter und kleiner, da er aus Blechschalen punktgeschweißt und selbst tragend ist.

Verbreitung

Noch heute ist der Markt für die Vespa 50 groß. Viele Ersatzteile sind schnell zu beschaffen, da viele Teile den Modellen der Vespa PK und Vespa Ape gleich sind. Mittlerweile gibt es auch einige Reparaturwerkstätten, die sich auf die Reihe der Vespa 50 spezialisiert haben. Viele Sammlerstücke haben aufgrund der guten Restaurierungs- und Reparaturmöglichkeiten einen hohen Sachwert.

Quelle Titelbild: Fiver, der Hellseher, Wikipedia CC BY-SA 4.0

banner modern vespa 728x90 de 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

banner tacho 728x90 de 1
Cookie Consent mit Real Cookie Banner