vivalavespa

Ein unvergessliches Vespa-Erlebnis in Bangkok 2024

banner modern vespa 728x90 de 1

Begleitet uns auf eine aufregende Reise nach Thailand, wo Ralf, der CEO von SIP Scootershop und leidenschaftlicher Vespa-Fahrer, ein einzigartiges Vespa-Event erlebte. In diesem spannenden Reisebericht tauchen wir ein in die lebendige Vespa-Szene Bangkoks, erkunden die herzliche Gastfreundschaft der thailändischen Vespa-Enthusiasten und tauchen ein in die unvergesslichen Momente des „Viva la Vespa 2024“ Festivals.

Vespa Community mit großer Gastfreundschaft

Während seines ausgedehnten und ereignisreichen Aufenthalts in Thailand hatte Ralf, ein leidenschaftlicher Vespa-Liebhaber und Kenner, die Gelegenheit, zahlreiche Freunde, gleichgesinnte Vespa-Enthusiasten und wertvolle Geschäftspartner zu besuchen. Unter diesen bemerkenswerten Persönlichkeiten befanden sich Lome von Vintage Vespa Thai/Auu Vespa und Kittisak von Lady Bug Scooter.

vivalavespa2

Die herzliche Gastfreundschaft, die er bei diesen Treffen erlebte, war absolut unvergleichlich und übertraf alle seine Erwartungen. Er bedankt sich herzlich für die tiefgründigen und bereichernden Gespräche sowie die unvergesslichen gemeinsamen Ausritte mit der Vespa.

Viva la Vespa 2024 war ein voller Erfolg

Ein besonderes Highlight und unvergessliches Erlebnis während seiner Reise war das spektakuläre „Viva la Vespa 2024“ Event. Dieses fand vom 09. bis 10. März 2024 an sechs unterschiedlichen und sorgfältig ausgewählten Orten in ganz Thailand statt und lockte Tausende von jungen und dynamischen Menschen an.

Ralf hatte das Privileg, am Event in der pulsierenden Hauptstadt Bangkok teilzunehmen, bei dem laut dem Veranstalter Vespa Thailand allein über 10.000 stolze RollerfahrerInnen vertreten waren. Begleitet von der lokalen Polizei auf Motorrädern fuhr er zusammen mit rund 200 anderen begeisterten Vespisti durch das bunte und lebhafte Bangkok zum weitlaufend angelegten Festivalgelände.

vivalvespa3

Jeder, der auf einer Vespa erschien, hatte freien Eintritt, ebenso wie sein/e BeifahrerIn. Die Veranstaltung bot ein vielfältiges und aufregendes Programm, darunter auch eine belebte Händlermeile, auf der Lome den SIP Scootershop vertrat. Die anwesenden TeilnehmerInnen waren begeistert und tief berührt, dass Ralf persönlich anwesend war und sich mit großer Leidenschaft für die Vespa-Szene engagiert.

 „Die Leute sind einfach begeistert darüber, dass sich der Boss von SIP Scootershop hier umschaut und sich für die Szene interessiert“, erklärte Lome. „Es ist ihnen wichtig, dass sie sich persönlich bei (Ralf) für diese Wertschätzung bedanken können.“

vivalavespa4

Vespa Freude ist geteilte Freude

Trotz der Tatsache, dass auf dem beeindruckenden Treffen etwa 90 Prozent der Vespa-FahrerInnen moderne und glänzende Modelle fuhren, gab es auch eine aktive und äußerst kenntnisreiche Szene, die sich ganz den klassischen und nostalgischen Vespas widmete. Es ist ein erstaunlicher Anblick, zu sehen, wie die FahrerInnen der GTS-, Sprint- und Primavera-Roller mit viel Liebe zum Detail und großem Aufwand ihre Zweiräder stylen und individualisieren.

vivalavespa5

Angesichts dieser Hingabe war es keineswegs überraschend, dass einige der angesagtesten Marken in der Roller-Szene, wie das indonesische Label Soca oder das renommierte Unternehmen Öhlins, mit eigenen Ständen auf der Veranstaltung vertreten waren. Sie nutzten die Gelegenheit, um ihre neuesten Produkte zu präsentieren und mit der leidenschaftlichen Roller-Community in Kontakt zu treten.

Es war beeindruckend zu sehen, mit welcher Professionalität Vespa die Veranstaltung organisiert hat. Neben einem großen Essbereich gab es auch Aktivitäten für Kinder, die einen Parcours auf einer kleinen Vespa absolvieren konnten. Zusätzlich wurde eine Vespa-Stadt im italienischen Stil aufgebaut, mit einem Eisverkäufer, Pizzabäcker und einem Karussell aus echten Vespas.

vivalavespa6

Es gab mehrere professionelle Fotostudios, in denen sich BesucherInnen mit Vespa fotografieren lassen konnten. Mehrere Kamerateams hielten jeden Moment fest. Es gab Vespa-Merchandise-Verkauf und allerlei Spaßspiele.

Im Laufe des Tages wurden acht brandneue Vespas verlost. Auf zwei Konzertbühnen traten Künstler wie Bowkylion, F. Hero, Lomosonic und Bright auf, die in Thailand sehr bekannt sind, obwohl sie in Europa weniger bekannt sind.

vivalavespa7

Natürlich war Vespa der Veranstalter und es ging auch um Marketing und Handel. Aber während dieser Mix oft skeptisch betrachtet wird, waren die BesucherInnen aus Thailand froh, diese schöne Bühne zu haben und sie mit guter Stimmung und einem erstaunlich frischen Geist zu füllen. Die Atmosphäre war locker und entspannt, ohne rivalisierende Gruppen oder Konflikte, sondern mit viel Frieden und Liebe von einem sehr jugendlichen Publikum.

Einmaliges Erlebnis auf dem Viva la Vespa Festival

Ralf schlenderte mit seiner Familie gelassen über das Festivalgelände, umgeben von der pulsierenden Energie und dem fröhlichen Treiben der Menschenmenge. Jeder einzelne, den er traf, begrüßte ihn mit offenen Armen und einem strahlenden Lächeln. Die Atmosphäre war einladend und voller Herzlichkeit, ganz ohne die üblichen Sicherheitsvorkehrungen oder strengen Kontrollen. Vielleicht war es gerade diese entspannte Einstellung, die Thailand so besonders machte – ein Ort der Freundlichkeit, des Friedens und der angesagten Trends.

vivalavespa8

Das Erlebnis war für ihn wahrhaft einzigartig. Die Vielfalt an Eindrücken und Begegnungen ließ ihn staunen und zugleich zum Nachdenken anregen. Inmitten der Diskussionen über klassische oder moderne Vespas, Schaltung oder Automatik, Blech oder Kunststoff, fühlte er sich Teil einer Gemeinschaft, in der solche Unterschiede keine Rolle spielten. Es war ein lebendiges Fest, das die Vielfalt und die gemeinsame Leidenschaft für Vespas feierte – ein wahrhaftiges „Viva la Vespa!“ in Thailand.

Quelle: www.sip-scootershop.com 

banner bekleidung deus 728x90 de 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Kommentare (1)

quartermile app 1
Cookie Consent mit Real Cookie Banner