zementbahnrennen

Neues Vespa-Event in Bayern: 1. Zementbahnrennen mit Vespa Oldies

banner bekleidung deus 728x90 de 1

Im schönen Niederpöring, einem Ortsteil von Oberpöring in Niederbayern und nahe Dingolfing gelegen, fand vom 24. bis 26. Mai 2024 ein spektakuläres Ereignis statt. Das erste Zementbahnrennen mit alten Vespa-Modellen wurde abgehalten. Die Veranstaltung war ein großer Erfolg und lässt aufgrund dessen eine Wiederholung im kommenden Jahr erwarten.

Wo, Wer, Was – Informationen zum Zemehntbahnrennen der Vespa Oldies

Das Herz der Veranstaltung bildete das „Velodrom Isar-Radstadion“ in Niederpöring. Dieses Radstadion, trotz seines Alters immer noch beeindruckend mit seinen hochgezogenen Steilwandkurven, bot eine unvergessliche Kulisse für die spannenden Wettkämpfe.

zementbahnrennen2

Veranstalter: Raphael Knespel, von allen Raphi genannt und gerufen. Er richtete erstmals sein Vintage-Festival aus, mit Foodtrucks, Vespa Händlermeile, Vespa-Teilemarkt, Blaskapelle, DJ Night. Ein grundsympathischer Typ, der überall anzutreffen und ansprechbar war. Ein Urbayer sozusagen, für alles und jeden zuständig. Da diese Veranstaltung die erste war, die er organisierte, war viel Improvisation mit dabei. Das schmälerte jedoch keineswegs das Vergnügen und die bayrische, teilweise bierselige Stimmung.

Und last but not least das spektakuläre Zementbahnrennen in der Steilwand. Selbst zwischenzeitlich ergiebiger Regen konnte den RennfahrerInnen und BesucherInnen nicht die gute Stimmung verderben.

Teilnahmebedingungen

Wer an diesem außergewöhnlichen Rennen teilnehmen wollte, musste entweder eine Vespa, eine Lambretta oder Ciao sein Eigen nennen. Das war aber noch nicht alles: Dieses Gefährt musste zwischen 1945 und 1977 gebaut worden sein. Hauptsache italienisch und alt. Ein echter Oldtimer war verlangt.

Für die richtige Ausstattung eurer eigenen Oldtimer Vespas finden sich im SIP Scootershop die richtigen Ersatzteile und auch das richtige Zubehör.

zementbahnrennen3

Eigentlich war das kein richtiges Rennen, wie wir uns das vorstellen und kennen (auf Geschwindigkeit basierend), sondern ein sogenanntes Zeitrennen. Es gewinnt demnach nicht der/die schnellste TeilnehmerIn, sondern derjenige mit der konstantesten Zeit der ersten gefahrenen Runde. Wie soll das denn gehen?

So funktionierte dieses spezielle Rennen

Nach einem sogenannten stehenden Start, bei dem die erste Runde entscheidend war, weil sie als Richtzeit gewertet wurde, musste in weiteren Runden exakt die gleiche Zeit wie bei der ersten Runde erreicht werden.
Hört sich nicht so schwer an, aber die Einzelheiten haben es in sich:
Es gab eine offizielle Prüfung für die TeilnehmerInnen in diesem Oval, wobei dies als Rennen zu bezeichnen, direkt am Thema vorbei kommentiert wäre.

Gleichmäßigkeitsfahrt wird dem Event eher gerecht. Die TeilnehmerInnen mussten sich nach genau 10 Minuten Fahrzeit exakt in einem Streckenabschnitt von nur 5 Metern befinden. Als wäre das nicht „Schikane“ genug, gab es eine weitere Einschränkung. Nur wer innerhalb dieser 5 Meter auf genau EINEM METER genau am vorgegebenen Streckenpunkt dran war, konnte die volle Punktzahl einkassieren. Es war deshalb zur Abwechslung mal völlig egal, wie viel PS ein Motorroller zu bieten hatte und wie viel Kilometer pro Stunde er auf die Piste bringen könnte. Nur das Zeitgefühl und die Geschicklichkeit waren entscheidend.

zementbahnrennen4

Ein Geschwindigkeits-Rennen war wegen der hohen Unfallgefahr nicht durchführbar. Mit waghalsigen Überholmanövern hätte gerechnet werden müssen, die unweigerlich zu schweren Unfällen führen könnten.
Die Veranstaltung in dieser ungewöhnlichen Variation war aber nicht weiter gewöhnungsbedürftig, denn die meisten Vespisti waren wegen des Vergnügens und dem Austausch mit Gleichgesinnten angereist.

TeilnehmerInnen aus ganz Europa waren vertreten

  • Deutschland
  • Österreich
  • Schweiz
  • Belgien
  • Italien
  • England
  • den Niederlanden

Es standen insgesamt 200 Rennlizenzen zur Verfügung. Es musste sich beeilt werden, um eine begehrte Lizenz zu erhalten. Am Freitag konnte auf der Steilwandbahn ab 14 Uhr erstmals mit den allerwichtigsten Akteuren trainiert werden: den betagten Vespa-Oldies.

zementbahnrennen5

Diese trafen drei Tage lang zahlreich aus vielen Teilen Europas auf dem Gelände ein. Nur ein Teil davon durfte wegen der limitierten Teilnahmebedingungen bzw. Sicherheitsbestimmungen tatsächlich mitfahren. Dazu musste das Zweirad zuvor eine technische Untersuchung über sich ergehen lassen. Nur die völlig intakten Maschinen wurden zugelassen.

Wie wir sehen, geht es rund um die Vespa immer an erster Stelle um das Thema Sicherheit.
Auch Teilnehmer von unserem wohlbekannten SIP-Scootershop aus Landsberg konnten gesichtet werden. Sie nahmen rege teil an den angebotenen Attraktionen und Nebenschauplätzen wie Leistungsprüfstand, Gebrauchtteilemarkt und der bayrischen Gastronomie.

zementbahnrennen6

Für das leibliche Wohl war freilich bestens gesorgt. Insgesamt vier Foodtrucks hatten es sich zur Aufgabe gemacht, die Gäste mit allerlei Köstlichkeiten und Deftigem aus der bayrischen Küche zu verwöhnen. Dazu bot eine Biergarten-ähnliche Atmosphäre Basis für die richtige Volksfest-Stimmung. Wen juckte es da am Ende noch wirklich, welche Platzierung beim Rennen erreicht worden war?
Fünfzehn Händler sorgten für Kurzweile mit vielfältigen Angeboten rund um die Vespa.

Woher kam die Idee zu diesem Event?

Sie wurde vom Veranstalter Raphael Knespel initiiert und umgesetzt, nachdem er schon vor einigen Jahren solch ein Rennen in Darmstadt besucht hatte. Er war derart begeistert gewesen, dass er beschloss, diese Veranstaltung in Bayern zu etablieren.

Der Funke war in der Tat sehr schnell auf Besucher, Besucherinnen und Vespisti übergesprungen, was eine Wiederholung des Zementbahnrennens in absehbarer Zeit oder sogar in jährlichem Zyklus rechtfertigen würde. Das Wir-Gefühl und das Empfinden von Freiheit konnte sich bei diesem Event vollständig etablieren.
In diesem Sinne: Allzeit gute Fahrt!

banner classic vespa 728x90 de 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

quartermile app
Cookie Consent mit Real Cookie Banner