Vespa fahren mit 15 Jahren

banner modern vespa 728x90 de 1

Die Führerscheinklasse AM, auch bekannt als Moped-Führerschein oder 50er-Schein, kann in mehreren Bundesländern nun bereits ab dem 15. Lebensjahr erworben werden. Mit der Klasse AM dürfen dann Kleinkrafträder, Mopeds und vierrädrige Leichtkraftfahzeuge geführt werden, welche bis zu 45 km/h schnell fahren. Das Modellprojekt „Moped mit 15“ ist in folgenden Bundesländern am Laufen: Bayern, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen.

Hierbei sind jedoch ein paar Regelungen zu beachten. So entscheidet jedes Bundesland eigenständig, ob die entsprechende Neuregelung umgesetzt wird, oder eben nicht. Weiterhin gilt die Fahrerlaubnis für Kleinkrafträder ab dem 15. Lebensjahr nur in dem Bundesland, in welchem auch der Führerschein gemacht wurde. Somit ist eine Nutzung der Führerscheinklasse AM in anderen Bundesländern unzulässig. Dies solltest du auch wirklich beherzigen, denn wer vor der Vollendung des 16. Lebensjahres ein Fahrzeug außerhalb des entsprechenden Bundeslandes führt, der begeht nach dem StGB eine Straftat wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Mehr Mobilität für die Jugend

Einzig die Mofa-Prüfbescheinigung konnte bisher durch 15-Jährige erworben werden. Sowohl auf dem Land als auch in der Stadt besteht gerade bei jungen Menschen ein großes Mobilitätsbedürfnis, welches der neue Führerschein mit 15 Jahren bedienen soll. Bisher hat es noch für keine einheitliche bundesweite Regelung gereicht, jedoch könnten sich die übrig gebliebenen Bundesländer noch zu einer Angleichung durchringen.

Anregungen für Vespa Modelle mit 50ccm

Steht das 15. Lebensjahr an oder ist es bereits vollendet, steht die Tür offen für den Führerschein der Klasse AM. Jetzt fehlt nur noch ein passendes Modell. Aber welche Vespa ist denn nun die richtige?

Generell sollte hierzu erst einmal die Frage beantwortet werden, ob du denn nun eine klassische, manuelle Vespa mit Schaltgetriebe, oder eine mit modernem Automatikgetriebe möchtest.

Interessierst du dich für ein klassisches Schaltermodell, so führt kein Weg an dem Gebrauchtmarkt vorbei, denn diese Modelle werden bereits seit mehreren Jahren nicht mehr gebaut. Der Markt bietet eine breite Auswahl an Fahrzeugen, jedoch sind die Preise teilweise sehr hoch. Dies liegt an der großen Beliebtheit der kleinen Flitzer. Ein Vorteil liegt jedoch in der Wertstabilität einer Vespa. Klassischerweise verfügt die Vespa über 3 oder 4 Gänge und wird mit der linken Hand geschaltet. Da die Technik relativ simpel ist, kannst du viele Reparaturen selber durchführen. Der Ersatzteilemarkt ist entsprechend groß und du findest alles an Zubehör und Ersatzteilen.

Entscheidest du dich für eine moderne Vespa, bekommst du eine Variomatik, welche stufenlos schaltet. Kuppel- und Schaltvorgänge entfallen vollständig, wodurch du dich komplett auf das Verkehrsgeschehen konzentrieren kannst. Das Einzige, was übrig bleibt, ist Gas geben, Bremsen und das Lenken. Beispiele für eine moderne Vespa wären das Modell Primavera oder Sprint, welche in diversen Farben und Spezifikationen erhältlich sind. Hier kann jeder individuelle Wunsch bedient werden.

Der richtige Schutz beim Fahren

Gute Schutzkleidung sollte beim Fahren eines motorisierten Zweirades eine große Rolle spielen, damit du immer gesund an deinem Ziel ankommst. Idealerweise legst du dir richtige Schutzkleidung zu. Möchtest du das volle Paket, so solltest du dich um einen Helm, dicke Handschuhe, eine Jacke mit Protektoren, einen Nierengurt, Schuhe mit Protektoren und eventuell eine Jeans mit Kevlar kümmern, noch bevor du überhaupt mit der Fahrschule beginnst. So ersparst du dir das Anziehen von durchgeschwitzten Leihklamotten der Fahrschule. Hier kannst du noch einmal genau nachlesen, welche Schutzkleidung du für den Zweirad-Führerschein benötigst.

quartermile app 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Kommentare (1)

quartermile app
Cookie Consent mit Real Cookie Banner