scootershop meltdown1

Scooterist Meltdown 2023

banner bekleidung deus 728x90 de 1

Das Spirit of 84-Team konnte dieses Jahr endlich wieder die Scootergemeinschaft zum allseits beliebten Scooterist Meltdown einladen. Das alte Atomkraftwerk in Kalkar hatte Anfang Februar wieder etwas Leben in sich nach zweijähriger Zwangspause. Laute Musik, gute Getränke, viieele Roller und natürlich ganz schön gute Laune haben das erste Februarwochenende aufgemischt und über 1.600 BesucherInnen können es jetzt schon nichtmehr bis nächstes Jahr abwarten!

Hier treffen sich Händler aus ganz Europa im großen Ausstellungsbereich, wobei Top Neuheiten von High End Firmen vorgestellt werden. Auf der Custom Show zeigt sich alles, was in England und Deutschland Rang und Namen hat. Neue Motorenkonzepte können Probe gefahren oder im Betrieb vorgeführt werden. Definitiv ein Must-See für alle Rollerbegeisterten – auch über die klassische Vespa hinaus.

Langes Wochenende voller Roller

Für ganz begeisterte Fans begann der ganze Spaß schon am Donnerstag mit einem entspannten Einstieg in das Event. Bei angenehmer Musik im Irish Pub stimmen sich die erste paar Gäste auf das kommende Wochenende ein und es wird bei familiärer Atmosphäre geplaudert.
Der große Schwung reist am Freitag an und dann geht es richtig rund. Für die mehr als 70 gewerblichen AusstellerInnen öffnet die Halle, in der am Samstag das Top Event stattfindet, um ihre Stände oder Custom Roller aufzubauen. Für Speisen wird – je nach gebuchtem Paket – bestens gesorgt, damit es gestärkt in die vorstehende Partynacht geht. Bei Dunkelheit erwachen sämtliche Bühnen, Bars und Kneipen zum Leben und es wird heiter gefeiert und geschunkelt. Die Stimmung ist grandios und alle freuen sich endlich wieder mit Gleichgesinnten so richtig ausgelassen zu leben. Für visuelle Eindrücke der Veranstaltung hat SIP einen eigenen Beitrag mit Gallerie veröffentlicht. (Beim Durchklicken des Fotoalbums bitte nicht erschrecken, die Party wurde unter dem Motto „Bad Taste“ veranstaltet und so mancher ist da ganz schön kreativ geworden!)

Für den Samstag braucht es erstmal eine gute Mütze Schlaf, denn jetzt geht es eigentlich erst so richtig los: über 100 Roller bei der Custom Show, Trade Show, Clubdisplays, Prüfstand mit Major-Power-Award, Probefahrten, Vorführungen, Interviews und Konzerte. Sogar live Pinstriping mit Nic Nagel war möglich. Für das leibliche Wohl wurde stets gesorgt und so konnten BesucherInnen für über 5 Stunden sich ganz ihrer Liebe für Roller widmen. Zum Abend hin hat sich die Gemeinde wieder auf die Kneipenstraße begeben und es nochmal krachen lassen, wobei sich manchen nach einem so langem Tag die Müdigkeit bemerkbar gemacht hat. Doch natürlich lässt man deshalb den letzten Abend nicht schleifen und die Stimmung war weiterhin gut gelaunt.

SIP Scootershop lädt zu Probefahrt ein

Auf dem eigenen Messestand bot SIP den BesucherInnen so einiges an. Infos zum bevorstehenden Matscho Karatscho, Bier vom Fass, neueste Produkte zum Anfassen und ganz speziell: Es gab die Möglichkeit mit einem BFA 306 Roller Probefahrten zu unternehmen. Mehr noch, in diesem Jahr präsentierte SIP, zusammen mit dem Scooter Center, eine eigene Area: „SIP/SCK and Friends“. Viele BesucherInnen schauten vorbei und es war eine Freude für das ganze Team!

Von Fern und Nah reisten Menschen an und leider mussten die sich sonntags so langsam wieder auf die Heimreise machen. Aus ganz Europa und UK haben Rollerfans einen weiten Weg auf sich genommen, um das ganze Wochenende über nicht nur Vespas und Lambrettas bestaunen, sondern auch den damit verbundenen geselligen Lifestyle so richtig ausleben. Manche Gäste blieben noch bis Montag und konnten das Event entspannt mit einem Kegelturnier, einem Kinofilm oder einer gemütlichen Weinprobe ausklingen lassen.

Trotz längerer Pause wurden die schwankenden Erwartungen an die Veranstaltung übertroffen. Das Spirit of 84-Team hat unter der Leitung von Mareike und Marcus eine tolle Leistung erbracht und für alle Beteiligten ein gelungenes Roller-Wochenende auf die Beine gestellt.

Nächster Meltdown Februar 2024

Im kommenden Jahr findet nicht nur irgendein Scooterist Meltdown statt – Nein, es ist tatsächlich 10-jähriges Jubiläum! Und daher geht es nächstes Jahr am 01.02. – 05.02. so richtig ab, alle Fans und die, die es noch werden möchten, können sich auf ganz schön was gefasst machen. Die Crew beginnt jetzt schon mit den Vorbereitungen, damit das 10 Jährige ein absoluter Knaller wird.
Für mehr Informationen und zukünftige Updates lohnt es sich immer ein Auge auf die Homepage www.scooteristmeltdown.com zu haben. Dort könnt ihr nichts verpassen und bekommt alle News von erster Hand.

Vielen Dank an SIP Scootershop für die Bereitstellung der Bilder und der ersten Berichterfassung. Beides ist in deren Beitrag Kalkar: Scooterist Meltdown 2023 nachzulesen.

banner series pordoi 728x90 de 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

banner classic vespa 728x90 de 1
Cookie Consent mit Real Cookie Banner