sip road rennauspuff

Rennsport Vespa – der neue Rennauspuff SIP ROAD

banner classic vespa 728x90 de 1

Rennauspuff in Serienoptik, die Evolution des viel kopierten Originals. Mit der Weiterentwicklung 3.1 gibt es neue Optionen für den SIP Road. Der Rennauspuff SIP ROAD 3.1 für Vespa 200 Rally/​P200E/​PX200 E/​Lusso/​’98/​MY/​Cosa 200 macht die Vespa startbereit für jedes Rennen.

Der Rennauspuff SIP Road 3.0 ist seit Jahren ein Klassiker und Dauerbrenner im Programm von SIP. Nun folgt der Rennauspuff 3.1 von SIP Performance. Einige Verbesserungen wurden vom SIP Team vorgenommen und heben den SIP Road Rennauspuff damit auf ein neues Level.

  • Weiterentwicklung des Klassikers SIP Road 3.0
  • starkes Drehmoment und perfekte Alltagstauglichkeit
  • ideal für „Plug & Play” Tuning Setups mit Originalvergaser
  • Neue Anschlüsse für den SIP Tacho/Drehzahlmesser

Der SIP Road 3.0 wurde damals entwickelt, um unauffällig und kompakt zu sein. Das erwies sich als größte Herausforderung. Viele Hersteller verwenden größere Boxen, da mit einem größeren Volumen leichter Leistung zu gewinnen ist. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Eine kleine Box, die sich gut mit den verschiedensten Setups kombinieren lässt und im Bereich der Tourenboxen keinen Vergleich scheuen muss.

Das ist neu beim SIP Road 3.1 Rennauspuff

Der Rennauspuff verfügt über Anschlüsse für EGT und AF, also können ganz einfach die SIP Abgastemperaturmesser und Lambdasonde mit dem SIP Tacho/Drehzahlmesser benutzt werden. Zusätzlich wurde ein neuer Krümmerflasch eingebaut. Es ist mit einem O-Ring abgedichtet und kann auch mit Schrauben befestigt werden. Dadurch ist der Auslass nicht nur 100 % dicht, sondern verursacht auch keine Vibrationen.
Um die Verbindung perfekt zu machen, kann der Auslassstutzen zusätzlich mit einer Feder fixiert werden. In der Version 3.1 sind diese Teile mit Gummi überzogen, um „Keuchgeräusche“ zu verhindern.

Komfortable Leistungsentfaltung in jeder Fahrsituation

Die Leistung von SIP Road 3.1 entspricht exakt der von 3.0. Es beginnt früh und breitet sich in einem arbeitserleichternden Bereich aus, sodass entspannt auf Gebirgsstraßen bergauf gefahren werden kann. Entwickelt in Anlehnung an Zylinder wie Malossi Sport oder Polini. Aber auch Rennzylinder von Quattrini oder Pinasco funktionieren perfekt mit dem SIP Road 3.1. Kombiniert mit SI Vergasern für geringen Umrüstaufwand und zuverlässige Mechanik.
(Achtung: Nur für Rennzwecke. Im Bereich der deutschen StVZO nicht zugelassen!)

Modern in Herstellung und Design

Um das Leistungsplus zum SIP Road 2.0 zu erzielen musste nicht nur viel Zeit in die Entwicklung investiert werden, auch die Produktion erfordert etwas mehr Aufwand. Der Krümmer ist nicht aus einzelnen Segmenten gefertigt, er besteht aus gepressten Ober- und Unterschalen. Damit werden Toleranzen zwischen den einzelnen Auspuffanlagen minimiert und es gibt weniger Schweißnähte, die quer zur Strömungsrichtung des Abgases stehen. Außerdem konnte damit verlustfrei ein engerer Radius realisiert werden. Dieser wurde nötig, um den größeren Krümmer so unterzubringen, dass weder die Kurvenfreiheit beschränkt wurde noch der Auspuff mit anderen Bauteilen, wie dem Ständer, in Berührung kommt.

Qualitäten mit bewährten Vorteilen

Das Drehmoment wurde deutlich erhöht und die Leistung wurde auf ganzer Linie verbessert. Je nach Setup kann der PX200 mit Malossi Sport auf SIP Road 2.0 zusätzliche 2 PS leisten. Gleiches gilt für den klassischen Aufbau kleiner Blöcke. Ein 177er Polini verzeichnet ebenfalls ein Zuwachs von ca. 2 PS mit dem Road 3.1 gegenüber dem Vorgänger. Das garantiert Fahrkomfort und ideale Gangeinlegung. Beim Zusammenbau unbedingt Bedüsung und Zündzeitpunkt richtig einstellen.

Technische Details:

  • erhebliches Leistungs- und Drehmomentplus zum SIP Road 2.0
  • basiert auf Box in Originalgröße
  • tiefgezogener Krümmer für Exakte Bauform und bessere Leistungsentfaltung
  • exakte Passform für einfach „Plug & Play“ Montage
  • enge Krümmerverlegung für volle Schräglagenfreiheit
  • zusätzliche Befestigung mit Federn, um den Auslassflansch zu schonen

Zusatzempfehlung für diesen Auspuff

Fazit

Der Rennauspuff SIP Road 3.1 ist auf alle Fälle ein starkes Update mit sinnvollen Ergänzungen zu der bewährten 3.0 Version. Für KennerInnen ist es ein absolutes Schmuckstück, auch wenn der Einbau gekonnt sein muss. Die Verbesserungen können sich definitiv sehen lassen. Also nichts wie los auf die nächste Rennstrecke!

quartermile app

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

quartermile app
Cookie Consent mit Real Cookie Banner